Ohne Erinnerung gibt es kein Überleben

Ihr, die ihr sicher wohnt In euren gewärmten Häusern… aus Primo Levis Gedicht »Sch’ma«, zit. n. Yad Vashem, Internationale Holocaust Gedenkstätte Heute ist der 27. Januar. Dieser Tag ist ein Symbol. Heute hast Du im besten Fall ein Blatt Papier genommen oder ein Stück Pappe und hast die Worte #WeRemember geschrieben. Du hast dich solidarisch…

Weiterlesen

Der Rabe

Der Rabe singt vom Korkenzieherbaum er ist ein Windflüchter ein Sturmvogel ein Nackter unter dem Gefieder Der Rabe setzt sich bei Nacht auf deinen Arm du spürst die Krallen im Fleisch auf den Knochen Der Rabe lockt dir jedes Geheimnis hervor aus fremden Zeiten mit fremden Zungen Der Kopf des Raben liegt auf deiner Brust…

Weiterlesen

Die alte Stadt

Ich fahre durch Straßen, die eher Schluchten gleichen. Häuser aus Bergen gerissen, ohne Fenster, ohne Luft. Das ewige Draußen, es bleibt ein Gleichnis. Drinnen leben Stimmen. Sie reden, gegen Wände. Dummheit schlägt mir ins Gesicht. Als würden Wände reden. Nur eine Öffnung. Sie brauchen Luft! Draußen brennen die Straßen. Menschen singen in schwarzer Kluft. Ich…

Weiterlesen