Mutterhaut

Ich bin aus einer Haut geboren, habe mich geschält, ich bin aus deiner Haut geboren, Mutter. Nackt stand ich da, habe mich geschämt. Meine nebelgrauen Augen waren stumm, stumm noch für ein paar Tage. Nackt, schambefleckt, beäugt im ersten Licht, den Tränen nah. Ich bin ich in diese Zeit geboren. Sie haben mich gezählt, Mutter,…

Weiterlesen

Begegnung von Semra Ertan

An diesem Sonntag möchte ich Euch wieder ein Gedicht vorstellen. Die Erinnerung an Menschen, die Opfer von Rassismus wurden, lässt mich nicht los. Und so widme ich diesen #poetrysunday der Poetin, Arbeiterin und politischen Aktivistin Semra Ertan. Der ganze Körper wie ein Flamme, Wo sind die vergangenen Jahre? Ich habe gestern begonnen zu leben […]…

Weiterlesen

No End of Love

Du bist nur einer von wenigen, aber dein Geschrei macht mir Angst. Ich bäume mich dir und deinen unförmigen Käferfreunden entgegen. Nichts ist Euch mehr wichtig, nur der Hass, der Hass auf all die Anderen. Sie gibt deinem Leben einen Sinn. Und den vermisst du an all den anderen Tagen. Plötzlich zählt deine Stimme. Du…

Weiterlesen